Das mit der Kanalbrücke wird wohl noch ein wenig dauern…

Die MZ berichtet heute von mindestens 2 Jahren Bauzeit für die Protzenweiherbrücke. Dabei würde allein die Planung, internationale Ausschreibung und Auswahl der Wettbewerbssieger ein Jahr dauern. Dann, wenn alles glatt läuft (Und wer Projekterfahrung hat weiß dass das utopisch ist!) nochmal ein Jahr Bauzeit. Prost Mahlzeit!
(Wobei wir wieder beim Thema Dieselverbrauch der RVV Flotte sind. Ob die die zusätzlichen Treibstoffkosten der Versicherung des Bootes in Rechnung stellen? Wer weiß…)

(Via Mittelbayerische Zeitung: Region Regensburg mit Lokalsport.)

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: