Flatrateproblematik geht weiter

Bereits vor über einem Jahr hab ich hier von der SPD berichtet, die sich die Flatrateparties zu eigen gemacht hat und für den Wahlkampf nutzen wollte (Wobei das die CSU besser erledigt hat bzw. bis Heute immer noch tut).

Jetzt hat TVA wieder einen Bericht online gestellt, der diese Problematik erneut aufgreift. Die Zahlen sind erschreckend:

So landeten 2006 knapp 20.000 Jugendliche mit einer Alkoholvergiftung im Krankenhaus. Alleine in Regensburg stieg die Zahl dieser Fälle von 20 im Jahr 2006 auf 46 im letzten Jahr.

Den Artikel plus ein Video gibts auf tvaktuell.com

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: