Das Sommerloch muss schlimm sein für einen Journalisten

Wobei ja böse Zungen behaupten, die mittelmäßige Zeitung habe gar keine Journalisten…

Jedenfalls ist diese Meldung meiner Meinung nach ein deutlicher Beweis der Anwesenheit des Sommerlochs. Passiert denn nichts mehr? Der Polizeibericht vom 2. September ist doch voll von Meldungen (Wobei diese Meldung taucht nicht auf).

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: