Ein neuer Club in Regensburg!

Ja, es eröffnet ein neuer Club. Das sogenannte Mixage. Im Posthof (Gegenüber dem Cinemaxx) sollen auf mehreren Ebenen und 800m^2 die Leute abzappeln.

Hört sich gut an. Der unten verlinkte MZ Artikel spricht dann noch von einem von unten beleuchtetem Dancefloor. Man darf gespannt sein.

Den Namen Mixage hat Frank Held sich scheinbar vom Mixage-Macher Manfred Segerer „geliehen“, ein regensburger Urgestein und Fotograf

Leser der Mixage können denk ich bestätigen, dass Herr Segerer durchaus auf Style achtet. Von daher denke ich wird der Club auch selbigen besitzen, und nicht zu wenig (Ich würde jedenfalls den guten Namen meines Magazins nicht für einen Club hergeben, der dem Namen nicht gerecht wird!)

Ich bin gespannt auf den Club, die Nähe zu den Studentenwohnheimen am Galgenberg, zum Kino und zu diversen spanischen Restaurants in der Gegend versprechen die Zielgruppe nach dem Warmup in die Türen des CLubs zu spülen.

Alles gute, Mixage!

Hier nochmal die Details:
Eröffnungsparty ist am Samstag, 25. Oktober 2008
Einlass ab 22 Uhr,

Via Mittelbayerische Zeitung: Region Regensburg mit Lokalsport

Hier noch der Flyer:

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: