Verkehrsregelungen an Allerheiligen

Der Oktober neigt sich dem Ende zu und da Bayern überwiegend katholisch ist ist der 1. November, Allerheiligen, ein Feiertag. Die überwiegend evangelischen Länder haben ihren Feiertag, der Reformationstag, am 30. Oktober.
Die Stadt Regensburg hat zur Information eine Pressemitteilung herausgegeben, die die Besonderheiten der Verkehrsführung am 1. November beschreibt.

An Allerheiligen, Samstag, 1. November 2008, gelten auf Grund der Gedenkfeierlichkeiten in Regensburg folgende Sonderregelungen im Straßenverkehr:

Abzurufen hier

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: