Erfolgreiche Rettung

Vor wenigen Minuten ging ein Einsatz der Berufsfeuerwehr, der Polizei, des Rettungsdienstes und der Wasserwacht bzw. DLRG zu Ende. Ein Mann drohte sich von der Schwabelweiser Brücke in die Donau zu stürzen. Ca. 10 Minuten nach Alarmierung konnte der Mann, von Kräften des Höhenrettungszuges der Berufsfeuerwehr Regensburg gesichert, an die Polizei übergeben werden.

Näheres dazu kann der morgigen Tagespresse entnommen werden.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: