Trinkwasser abkochen!

Im Wasserschutzverband Viehhausen-Bergmatting muss das Trinkwasser zumindest bis Mittwoch abgekocht werden. Es wurden Keime entdeckt:

Grund dafür ist nach Angaben von Geschäftsführer Rudolf Eisenhut eine geringfügige Überschreitung des Grenzwerts bei einer routinemäßigen mikrobiologischen Untersuchung des Trinkwassers. Dabei wurde im Bereich des Hochbehälters Haugenried ein sogenannter coliformer Keim festgestellt. Betroffen sind in der Marktgemeinde Nittendorf die Orte Irgertshofen, Viergstetten, Haugenried, Thumhausen, Eichhofen und Kühschlag, in der Gemeinde Sinzing die Ortschaften Kohlstadt, Adlstein, Schneckenbach, Saxberg und Reichenstetten und in der Gemeinde Deuerling die Orte Heimberg, Bach und Mühle Bachleiten.

Mittelbayerische Zeitung :: www.mittelbayerische.de .

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: