Regensburg: eins Dresden: null [update]

Dass der SSV Daheim gegen Dynamo Dresden 1:0 gewonnen hat ist erfreulich. Aber wie sich manche „Fußballfans“ dabei aufgeführt haben ist mir unverständlich.

Von Zusammenstößen überschattet war das Fußballspieles SSV Jahn Regensburg gegen Dynamo Dresden am Samstag. Acht verletzte Polizeibeamte und zwei verletzte Schlachtenbummler sowie 13 Festnahmen meldete die Polizei, die 450 Beamte und Kräfte der Bundespolizei im Einsatz hatte. Der durch die Sachbeschädigungen entstandene Schaden ist noch nicht präzisierbar.

Die MZ hat dazu einen Videobeitrag sowie einen Bericht auf ihrer Homepage. Gratulation SSV!

Update: Bericht von idowa.de

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: