It’s coming home!

Gemeint ist der Z4 mit Metallklappdach. Der wird demnächst im BMW Werk bei Regensburg gebaut. Wurde der Vorgänger noch in Spartanburg/ USA „zusammengezimmert“ hat man sich bei BMW (Wohl nicht zuletzt aufgrund von Währungsschwankungen und evtl. Kosten) dazu entschlossen, den Wagen nun in Deutschland zu produzieren.

Bei BMW laufen übrigens seit heute die Bänder wieder. Nachdem am Wochenende die Vorarbeiten zum Produktionsstart durchgeführt wurden lief heute mit der Frühschicht wieder alles seinen gewohnten Lauf. In Dingolfing beginnt die Produktion hingegen erst mit der Nachmittagsschicht.

(Teilweise via B5 Aktuell (Radio) und Charivari)

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: