Achtung Warnstreiks

In Regensburg wird am morgigen Dienstag gestreikt:

Bayerns Großstädten droht am Dienstag ein Chaos im Berufsverkehr.
Busse, U- und Straßenbahnen sollen stillstehen – die
Dienstleistungsgewerkschaft ver.di hat zum Warnstreik aufgerufen. Auch
in Regensburg.

Aber Schueler aufgepasst:

Der RVV werde versuchen, den Schülerverkehr am Morgen sicherzustellen. <…> Nur 60 Prozent der Fahrer streiken. <…> Mit den anderen 40 Prozent wird morgen ein Notbetrieb aufrecht erhalten, der vor allem die Schulen und die Universität bedienen soll.Der Regionalbusverkehr werde vom Streik nicht betroffen sein.

Der ganze Artikel befindet sich bei tvaktuell.com

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: