Straubinger Volksfest 2009 ohne mich?

Das Straubinger Gäubodenfest, oder auch nur „Volksfest“ in der einheimischen Bevölkerung genannt, war in den letzten Jahren regelmäßig von mir besucht. Auch wenn es zu weilen stressig war einen Sitzplatz für eine größere Gruppe zu bekommen gelang es dann doch und man konnte dem Bierdurst den Garaus machen.
Nun soll aber 2009 ein Festzelt weniger aufgestellt werden, so dass ca. 1.000 Plätze wegfallen könnten. Und die restlichen Plätze sind, man kennt das ja vom Oktoberfest, meist von Firmen wegreserviert. Die endgültige Entscheidung ist noch nicht gefallen, die trifft der straubinger Stadtrat.

Das letzte Wort hat der Straubinger Stadtrat. Er wird sich in einer
nichtöffentlichen Sitzung mit diesem Thema befassen. Eine Entscheidung wird für
Montag, den 9. Februar erwartet.

Via MZ

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: