Palmator 09

Die Mittelbayerische hat es vor ein paar Tagen schon verkündet und auch ich hatte heuer ein gutes Gefühl beim Palmator. Traditionsgemäß fahren wir immer am Palmsonntag von 9:30 bis 12:30 auf den Adlersberg und umgehen so den größten Trubel und somit auch den größten Stunkmachern aus dem Weg. Zwar sah man auch heuer schon gegen 11 die ersten wackelnden Personen, aber von Aggression war zumindest um diese Uhrzeit noch nichts zu spüren.

Der Bock war, meiner Meinung nach, heuer um einiges süffiger und – dem Biergott sei Dank – nicht ganz so pappsüß wie im letzten Jahr. Das Kopfweh war trotzdem das gleiche.

%d Bloggern gefällt das: