Newsflash

Nachdem ich nicht zum Artikelschreiben komme aber es dennoch interessante Entwicklungen in unserer Domstadt gibt hier ein Newsflash!

Das 2. Gutachten wäre jetzt fertig (Via Regensburg Digital)
Nachdem die Umstände des Todes von Tennesse Eisenberg äußerst undurchsichtig waren hat die Familie des erschossenen Studenten ein 2. Gutachten in Auftrag gegeben welches nun zum Entschluss kommt: Keine Notwehr. Was wirklich dabei rauskommt soll nun auch den Landtag beschäftigen. Welches Gutachten nun mehr der Wahrheit entspricht werden die Gerichte zu entscheiden haben. Aber die Wahrheit wird hoffentlich ans Licht kommen!

„Du wirst jetzt sterben!“ (Via MZ)
Das wurde einem Regensburger Nachtschwärmer an den Kopf geworfen. Nach einer flappsigen Bemerkung setze es einen Headbut (Mit dem Kopf eine aufs Maul bekommen). Wieder eine Situation, in der Videokameras nicht viel gebracht hätten (Im bezug auf die Nase des Opfers) und auch eine Situation, in der man den Sicherheitsdienst nicht gerne sehen würde. Wo ist die Polizei wenn man sie braucht?!

10 Jahre Bürgerbüro (Via TVA)
Ich mag die Bürgerbüros. Man kann schnell sein Fahrzeug ummelden (Verglichen zum Landratsamt geradezu Lichtgeschwindigkeit!) Ausweispapiere beantragen und auch gelbe Säcke bekommt man. NICHT. Seit Wochen immer die gleiche Situation: Gibts nicht, kommen erst wieder, einfach nen durchsichtigen Sack nehmen und das Zeug da reinpacken, wird auch so mitgenommen. Ansonsten ne tolle Einrichtung!

Einbrecher unterwegs (Via MZ)
Eine tatsächliche Häufung oder nur die Aufmerksam der Medien? Jedenfalls wird in letzter Zeit viel berichtet über Diebestouren. Deshalb: Immer schön aufpassen, wertvollen Schmuck in den Safe oder bei der Bank ein Schließfach anmieten und Bargeld nicht unter die Matratze (Wenns da momentan auch vor den Bänkern sicher wäre!)

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: