RVV kann mit den Umwegen nicht leben

Der Hans denkt ja, wir können mit den Umwegen leben. Können wir nicht. Nun hat sich auch der RVV Boss Raba eingeschaltet und fordert eine Ersatzbrücke.
Woran der Hans festmacht, dass wir damit leben können? Weil viel weniger Beschwerden bei der Stadt vorliegen als man gedacht hätte. Scheinbar wird hier mit dem gleichen Sachverstand und der gleichen Logik gehandelt, wie bei der Bayern LB (In dessen Verwaltungsrat der Hans ja sitzt)

Nochmal: Wir brauchen diese Ersatzbrücke! Dringend!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: